Hepatitis A und B



Hepatitis ist eine Entzündung der Leber hervorgerufen durch eine Virusinfektion oder andere Krankheiten.

Symptome: Der Ikterus ist nicht obligat!
Immer sind die Leberparameter gamma-GT, GPT und GOT drastisch erhöht.

Virus-Hepatitis A:
Übertragung durch Trinkwasser, Muscheln, alternativ gedüngtes Gemüse, auch durch GV möglich(!)

Inkubationszeit: 1 - 6 Wochen

Infektiosität: ca. 2 Wochen vor (!!) Krankheitsbeginn bis etwa 2 Wochen danach.

Patient kann nach 5 Jahren wieder Blut spenden.
Vorkommen häufig bei Jugendlichen und Kindern. Verläuft meist milde ohne Komplikationen und in 50% der Fälle auch ohne Ikterus.

Virus-Hepatitis B:

Übertragung durch : Virus befindet sich in allen Körperflüssigkeiten.

Inkubationszeit: 1 - 6 Monate

Darf lebenslang kein Blut mehr spenden.

Non-A-non-B-Hepatitis
Alte Bezeichnung, heute sind definierte Viren C, D, E.... bekannt.

Übertragung fast ausschliesslich durch Bluttransfusionen, Blut oder sexuelle Kontakte.

Inkubationszeit: 1 - 6 Monate

Lebenslange Immunität, keine Kreuzimmunität.

Chronische Hepatitis:
Eine Hepatitis, bei der die Transaminasen länger als 6 Monate nach dem Abklingen der Krankheitserscheinungen erhöht bleiben heisst chronisch.

Die Hepatitis B verursacht eine chronische Hepatitis, Hepatitis A nicht.