1. Wodurch lassen sich Pinzetten und Schalen aus Metall sterilisieren ?
  2. Heißluft
    Sterilium
    Formalin-Dampf
    Wasserdampf

  3. Wie lagern Sie einen Patienten mit einer offenen Bauchverletzung ?
  4. Rückenlage
    Rückenlage mit angezogenen Beinen
    Bauchlage
    Schocklage
    stabile Seitenlage

  5. Wie erkennen Sie einen Kreislaufstillstand ?
  6. Pupillen unterschiedlich weit
    Pupillen eng
    Pupillen weit und ohne Reaktion auf Lichtreize
    wie oben mit Reaktion auf Lichtreize

  7. Die Gesichtsmuskulatur wird inerviert durch ?
  8. den N.trigeminus
    facialis
    femoralis
    opticus
    radialis

  9. Bei der Polyarthritis ist außer im akuten Schub hauptsächlich angezeigt ?
  10. Elektrobehandlung
    Moorbäder
    Bewegungstherapie
    Klimakuren

  11. Großer Fremdkörper in Wunde :
  12. sterile Wundauflage und Fremdkörper steckenlassen
    herausziehen und verbinden
    herausziehen, wenn Wunde stark blutet

  13. Mann mit regelmäßigem Konsum von mehr als 5 Flaschen Bier täglich
    klagt über rez. Oberbauchbeschwerden :
  14. Leberzirrhose
    alkoholische Gastritis
    chron. Pankreatitis
    Varizen im Magen

  15. Was ist einem Diabetiker am ehesten erlaubt ?
  16. Portwein
    schwerer Rotwein
    Traubensaft
    trockener Weißwein

  17. Die häufigste Komplikation bei der Influenza ist ?
  18. Meningitis
    Myokarditis
    Encephalitis
    bakterielle Superinfektion mit Pneumonie
    Apoplex

  19. Eine Orchitis kann ausgelöst werden durch ?
  20. Masern
    Scharlach
    Parotitis
    Röteln
    Windpocken

  21. Eine Aussage ist falsch ?
    Adipositas :
  22. bei der Entstehung einer Adipositas findet sich immer ein Mißverhältnis zwischen Nahrungsaufnahme und Verwertung
    wegen der erhöhten Wirkung von Thyroxin findet sich die Adipositas öfter bei Hyperthyreose
    bei Adipositas kommt es häufig zu einem Hyperinsulinismus
    eine häufige Folge ist der Diabetes mellitus

  23. Eine Antwort trifft nicht zu ?
    Zu einer Erhöhung des Harnsäurespiegels im Blut kann führen :
  24. Syntheseerhöhung von Purinbasen
    erhöhter Fleischgenuß
    chronische Lebererkrankungen
    tubulärer Nierenschaden
    vermehrter Zellzerfall

  25. Eine Antwort trifft nicht zu ?
    Eine Verminderung der Plasmaproteine findet man bei :
  26. nephrotischem Syndrom
    Verbrennungen
    nässende Hauterkrankungen
    akuter Nierenschaden
    Lymphfisteln im Verdauungstrakt

  27. Eine Antwort trifft nicht zu ?
    Zu den psychosomatischen Erkrankungen gehört :
  28. Anorexia nervosa
    Divertikulitis des Kolon
    irritables Kolon
    Herzneurose
    Asthma bronchiale

  29. Bei Anorexia nervosa ist kontraindiziert :
  30. Familientherapie
    Einzeltherapie
    künstliche Ernährung
    Verhaltenstherapie
    Anregung zu vermehrter Bewegung wegen des Antriebsmangels

  31. Eine Antwort trifft nicht zu ?
    Spätfolgen des Diabetes mellitus sind .....
  32. Polyneuropathien
    Nephropathie
    Gangrän
    exokrine Pankreasinsuffizienz
    Retinopathien

  33. Eine Antwort trifft nicht zu ?
    Ursachen einer Hyperlipoproteinämie können sein :
  34. Adipositas
    Alkohol
    Gicht
    chronische Infekte
    Diabetes mellitus

  35. Mann kaltschweißig, unruhig, Schmerzen von der linken Flanke ausstrahlend ins Genital :
  36. Appendizitis
    Gallenstein
    Urolithiasis

  37. Definieren Sie eine Herzinsuffizienz ?
  38. sie beginnt immer mit einer Linkherzinsuffizienz
    das Herz ist nicht mehr in der Lage die Peripherie ausreichend mit Blut zu versorgen
    Schwächeanfall des Endokards
    geht immer mit einer koronaren Insuffizienz einher

  39. Avitaminosen können entstehen durch ?
  40. Mangelernährung
    Erkrankungen des Magens
    Antibiotikatherapie
    Verschlußikterus
    Resorptionsstörungen im Darm
    Morbus Crohn

  41. Initialsymptome der Meningitis sind ?
  42. Kopfschmerzen
    Bewußtseinstörungen
    Nackensteife
    Veränderungen des Liquor

  43. Symptome der Hypothyreose ?
  44. Kälteempfindlichkeit
    verkürzte Achillessehnenreflexe
    allg. Verlangsamung
    tiefe rauhe Stimme
    Schweißneigung
    verlängerte Achillessehnenreflexzeit

  45. Bei einer Gichtdiät dürfen folgende Produkte nicht gegessen werden :
  46. Alkohol
    Kräutertee
    Fleisch
    Innereien
    Hülsenfrüchte
    Kaffee
    Fette

  47. In der "Pille" sind ?
  48. Prolactin
    Kortison
    Östrogen
    Progesteron
    Testosteron

  49. Zu Durchfall führen !
  50. Camphylobacter jejuni
    Shigellen
    Salmonellen
    Yersinia enterocolitis
    Staphylokokkus aureus

  51. Sichere Zeichen des biologischen Todes sind ?
  52. Kreislaufstillstand
    starre Pupillen ohne Reflexe auf Licht
    Totenstarre
    über 30 min eine EEG Nullinie

  53. Bei der hygienischen Händedesinfektion besteht nach 30 sec eine hinreichende Wirkung auf :
  54. E.coli
    Pseudomonas
    Sporen
    Candida albicans

  55. Zu den Aufgaben der Gesundheitsamt gehören ?
  56. Trinkwasseruntersuchungen bei Lebensmittelbetrieben
    Überwachung von Ausscheidern
    Untersuchungen von Stuhlproben

  57. Retroaurikulär auftretende Lymphknoten finden sich bei ?
  58. Masern
    Toxoplasmose
    Röteln
    Keuchhusten
    Scharlach

  59. Welche psychosomatischen Beschwerden kommen bei Depressionen vor ?
  60. Kopfschmerzen
    Schlafstörungen
    Herzbeschwerden
    Magen-Darm-Beschwerden

  61. Von der Hypophyse werden beeinflußt :
  62. Insulin und Glukagon
    Hautpigmentierung
    Wachstum
    Geschlechtstrieb
    Harnausscheidung

  63. Der Pankreas .....
  64. ist eine exkretorische Drüse
    ist eine inkretorische Drüse
    Produziert ein Hormon, daß den Blutzucker steigen läßt
    produziert Verdauungssekret
    produziert saures Verdauungssekret
    liegt vor dem Magen

  65. Symptome einer Rechtsherzinsuffizienz ?
  66. hoher Blutdruck
    Krampfadern in den Beinen
    paukender 1. Herzton
    Unterzungenvenenstau
    Blutstau in die Lunge

  67. Typisch für eine akute tiefe Beinvenenthrombose sind .....
  68. Blässe des betroffenen Beins
    keine tastbaren Pulse am Bein
    Beinhochlagerung verschafft Besserung
    stechender Schmerz

  69. Für den Morbus Crohn gilt ?
  70. macht Fisteln und Stenosen
    Erkrankungsgipfel um 40 Jahre
    alle Darmabschnitte können befallen werden
    erkrankte und nicht erkrankte Abschnitte kommen nebeneinander vor
    maligne Entartung möglich

  71. Eine Patientin nach Schilddrüsenoperation klagt über Krämpfe in den Fingern, Mißempfindungen :
    Nennen Sie die Ursache :
  72. Hyperparathyreoidismus
    Hypothyreoidismus
    Entzündung der SD
    Hypoparathyreoidismus

  73. Spastische Lähmungen :
  74. Pyramidenbahnzeichen nicht auslösbar
    Muskelreflexe gesteigert
    Muskelatrophie
    niedriger Ruhetonus
    Lasegue positiv

  75. Die Blutsenkung (BSG) verlangsamt bei :
  76. Entzündungen
    Bluteindickung
    Anämie
    Bronchitis

  77. Häufigste Komplikation der Diphtherie ?
  78. Meningitis
    Hepatitis
    Myokarditis
    Retinophathie
    Nephropathie

  79. Der typische Übertragungsweg der Hepatitis A ?
  80. Sperma
    Blut
    Stuhl
    Speichel
    Auswurf bei Bronchitis

  81. Tetanus entsteht durch !
  82. nur großflächige Wunden
    nur im Sommer
    von Mensch zu Mensch
    weil Erreger widerstandsfähige Sporenbildner sind

  83. Die Lues hat .....
  84. keine Immunität
    nur wenige Wochen Immunität
    lebenslange Immunität
    einige Monate Immunität

  85. Der Schweregrad einer Herzinsuffizienz wird bewertet nach .....
  86. Linkes oder Rechtes Herz betroffen
    Umfang der Beinödeme
    Anzahl der Kissen beim Schlafen
    Dyspnoe in Ruhe oder Belastung

  87. Das Rückenmark erstreckt sich von .....
  88. Medulla oblongata bis zum 1./2. LW
    Medulla obl. bis zum 4./5. LW
    1./2. HW bis Steißbein
    Medulla obl. bis Steißbein

  89. Botulismus wird hervorgerufen durch ?
  90. verdorbener Majonaisensalat
    fäkal-oral
    von Mensch zu Mensch
    Selbsteingemachte Konserven

  91. Ein Halsvenenstau kann verursacht werden durch ?
  92. Altersemphysem
    Rechtsherzinsuffizienz
    retrosternale Struma
    Pfortaderthrombose
    vergrößertes Herzzeitvolumen

  93. Eine spontan auftretende Heiserkeit kann verursacht sein durch .....
  94. Stimmbandpolypen
    Mediastinaltumor
    Pancoasttumor
    Struma maligna

  95. Was ist ein Pulsdefizit ?
  96. Pulsdifferenz zwischen den beiden Armen
    zwischen unterer und oberer Extremität
    Differenz zwischen Herzschlag und Pulsschlag
    Differenz zweier Pulsmessungen an der selben Stelle

  97. Aus welchen Teilen besteht der Dünndarm ?
  98. Grimmdarm
    Zwölffingerdarm
    Blinddarm
    Leerdarm
    Krummdarm

  99. Für die Entsorgung von Einmalspritzen gilt :
  100. im bruchsicheren Behälter in den Hausmüll
    Krankenhausmüll der Gruppe B
    der Gruppen C und E
    sterilisieren und dann in den Müll

  101. Symptome eines Lungenödems sind !
  102. Atemnot
    Rasselgeräusche grobblasig
    Übelkeit
    Unruhe
    akutes Abdomen
    Schweiß

  103. Der M. ileopsoas macht .....
  104. Beugung des Rumpfes
    Beugung des Hüftgelenkes
    Streckung des Hüftgelenkes
    Anwinkeln des Beines
    Anspannung der Achillessehne

  105. Ursachen eines Glaukoms können sein :
  106. Trübung der Hornhaut
    Verstopfung der Abflußkanälchen
    Augeninnendrucksteigerung

  107. Welche Aufgabe hat Insulin ?
  108. seine Wirkung wird durch Glukagon und Kortison gefördert
    sorgt dafür, daß Glucose in Muskel- oder Fettzellen eingebaut wird
    erhöht den Glukosespiegel im Blut
    sorgt für den Abbau von Glucose

  109. Aktive Immunisierung ist ?
  110. abgeschwächte Keime werden gespritzt
    es werden Antikörper gespritzt
    Gabe von Vitamin C
    gibt sofortigen Schutz

  111. Die Poliomyelitis .....
  112. führt häufig zu inapparenten Verläufen
    hat eine meningitische Phase
    hat eine paralytische Phase

  113. Gelenkdeformation, schmerzende Funktionsstörung, federnde Fixation.
    Am Wahrscheinlichsten ?
  114. Luxation
    Polyarthritis
    Gelenkerguß
    Gicht
    Knochengeschwulst

  115. Eine Antwort ist falsch :
    Typische Erreger einer Durchfallerkrankung sind :
  116. enterotoxinbildende E.coli
    Camphylobacter jejuni
    Shigellen
    Streptokokkus faecalis

  117. Eine Antwort ist falsch :
    Folgende Symptome treten 8 Stunden nach dem Verzehr einer hausgemachten Wurstkonserve auf :
  118. Mundtrockenheit
    Schluckstörungen
    Doppelsehen
    Muskelschwäche
    Fieber von 39

  119. Der Diabetes insipidus ist :
  120. Pankreaserkrankung
    Hyphophysenhinterlappenerkrankung
    Nierenerkrankung
    Nebennierenerkrankung
    Hyphophysenvorderlappenerkrankung